EMMAUS

Quelle: EMMAUS
Dieses missionarische Konzept eignet sich hervorragend für Gemeinden, die Menschen nicht nur zum Glauben einladen, sondern sie auch auf dem Weg der Nachfolge begleiten wollen. EMMAUS will die Kirche von ihrem Kernthema her, dem Evangelium, neu beleben und Menschen helfen, in der Gemeinde ein Zuhause zu finden.
Deshalb bildet das Angebot von Glaubenskursen das Herzstück des EMMAUS-Programms. Der Kurs ist als Entdeckungsprozess konzipiert, an dem Christen und am Glauben Interessierte gleichermaßen teilnehmen. Dort, wo andere Glaubenskurse einen Punkt setzen, macht EMMAUS allerdings einen Doppelpunkt: Interessierte Menschen werden über den Basiskurs hinaus in der Nachfolge angeleitet.
Das Emmaus-Konzept greift die biblische Geschichte aus Lukas 24 auf. Es wurde Mitte der Neunziger Jahre in England entwickelt und in mehr als 1000 Gemeinden erfolgreich eingesetzt.


Der Emmaus-Weg besteht aus drei Phasen:
Phase 1: Begegnen
Die Gemeinde macht sich fit für die Begegnung mit ihr fern stehenden Menschen
Phase 2: Begleiten
Der Basiskurs: Begleitung und Hinführung zum Glauben
Phase 3: Bestärken
Weiterführende Kurse: Als Christ leben

Eine Gemeinde, die das Programm effektiv nutzt, wird in jedem dieser Bereiche eine Veränderung und Erneuerung erleben.

Ziele

  • Menschen einen Zugang zum Glauben verschaffen
  • durch vielfältige Methoden abholen und in einen Dialog einbinden

Zielgruppen

  • Erwachsene, vorrangig in den mittleren Lebensjahrzehnten
  • Menschen, die sich auf einen Weg einlassen, auf dem sie unaufdringlich vom Glauben erfahren

Unterstützung durch die Missionarischen Dienste

  • Beratung und Einführung in diesen Glaubenskurs

Weitere Informationen

Quelle: ekiba_amd
Matthias Uhlig
Pfarrer
Bibelwoche,
Hauskreise & Kleingruppen,
Kurse zum Glauben,
Perspektiventwicklung
Telefon: 07841-6309440
E-Mail
 
Abteilung Missionarische Dienste

Quelle: ekiba_amd

Blumenstraße 1-7
76133 Karlsruhe
Tel. 0721 9175-310
amd[at]ekiba[dot]de
 

SPENDENKONTO

Empfänger:

Ev. Landeskirchenkasse
Bankdaten:
Evangelische Bank
IBAN:
DE21520604100000002828
BIC: GENODEF1EK1 

Verwendungszweck 
Spende AMD,
bitte geben Sie Ihre
Adresse mit an für die
Zuwendungsbestätigung.

Oder für unsere
Projekte bequem als
Onlinespende

BESTELLUNG