Orte der Reformation in Baden

Sehenswerte Kirchen & ihre Bedeutung für den evangelischen Glauben im Südwesten

Quelle: Ulli Naefken / uLNaSTUDIOS.com
Martin Luther hat vor knapp 500 Jahren in Wittenberg mit seinen 95 Thesen zwar den zentralen Impuls für die Reformation gesetzt, diese fand bei uns im Südwesten aber eine eigene, besondere regionale Ausprägung: Die großen Landesherrschaften - das Herzogtum Württemberg, die Markgrafschaft Baden und die Kurpfalz - sie alle haben ihren eigenen Weg zur Reformation gefunden. So gibt es verschiedene Ausprägungen des evangelischen Bekenntnisses, die in Baden-Württemberg in besonderer Weise erfahrbar sind – lutherisch, reformiert, uniert...
 

Magazin „Spuren – Orte der Reformation"

Quelle: Screenshot_Heft_Orte-der Reformation
Das Magazin „Spuren – Orte der Reformation in Baden-Württemberg” lenkt den Blick auf touristisch attraktive wie kulturell bedeutungsvolle Orte der Reformation.

Sehenswerte Reformationskirchen geistlich erkunden mit der EKD-Kirchen-App

 
Reformationsorte in Baden-Württemberg

Quelle: Screenshot_Heft
Sehenswerte "Orte der Reformation" präsentiert die Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg unter reformation-bw.de.

Reformationskirchen in Württemberg

Quelle: Screenshot_Internetseite
Auf reformationskirchen-wuerttemberg.de können Sie Kirchenräume, Gemälde & Altäre erkunden - und Orgeln & Glocken anhören.

Ansprechpartner
Oliver Weidermann
Internet-Redakteur (ZfK)
Offene Kirchen in Baden-Württemberg
Kirchen-App der EKD

Quelle: ekd_kirchen-app.de

Kirchen geistlich erleben mit der Kirchen-App der Evangelischen Kirche in Deutschland.
 
zum Anschauen
 
zum Ausdrucken
 
 
 

Kirchen bei Wikipedia
#kircheninbaden bei Instagram